Aerospace Bachelor startet

Mit dem neuen Semester kommen die allerersten Studierenden an die TU München, die unseren neu eingerichteten Bachelor Aerospace studieren. Wir beteiligen uns an diesem Studiengang mit den beiden Informatik-Vorlesungen (“Computational Foundations I”, “Computational Foundations II”) und unterrichten darin die Grundlagen der Algorithmik, des Programmierens, und der technischen Informatik, sodass unsere Studierenden auch missionskritische Software entwickeln können. In Zeiten der Digitalisierung gibt es wohl kein Fach, bei dem die langfristige theoertische Fundierung (Informatik als Fundament aller Datenwissenschaft) genauso wichtig ist wie tatsächliche praktische Fähigkeiten (Software als universelles Werkzeug). Entsprechend folgen wir dem didakstischen Ansatz 4CID, bei dem vor allem das Lernen durch prakstiche Aufgaben in prozeduraler (Schritt für Schritt: Steigende Komplexität mit abnehmender Hilfestellung) und thematischer Einbettung (Anwendungsbeispiele) im Vordergrund steht.

Wir freuen uns auf diese neue Vorlesungsreihe, die in Teilen übrigens auch im nächsten Semester im Studiengang Geodäsie und Geoinformatik zur Anwendung kommen wird.


Kontakt

Professur für
Big Geospatial Data Management


Lise-Meitner-Str. 9
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
martin.werner@tum.de

© 2020 M. Werner